Kartenspielen für jedermann in dem Erfder Gerätehaus

Immer vierzehntägig treffen sich Frauen und Männer um 14 Uhr zum Kartenspielen in dem Schulungsraum des Gerätehauses.

Wie Günter Petersen, Leiter der Kartenspielergruppe, mitteilt, trifft man sich das nächste Mal an dem Donnerstag, den 19. Februar.

„Uns ist jeder herzlich willkommen, man braucht nicht Mitglied der Feuerwehr zu sein", so Petersen.

 

Die Gruppen bilden sich nach den Wünschen der Beteiligten. In den Gruppen wird auch festgelegt, welche Kartenspiele man spielen möchte.

Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Für weitere Auskünfte steht Günter Petersen zur Verfügung (04333-745).

Foto: Günter Petersen (stehend) freut sich über zusätzliche Spielerinnen und Spieler