Terminvormerkungen

 

  

                                      

Freiwillige Feuerwehr Erfde

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Euch herzlich auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Erfde.

Auf unserer Website findet Ihr Informationen zu den Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und des Feuerwehr-Musikzugs. 

 

Der zweite Festtag

Den zweiten Festtag der Erfder Dorfwoche gestalteten der DRK Ortsverein Erfde und der TSV Erfde.


Am Nachmittag fanden sich über 130 Senioren aus Wohlde, Groß Rheide, Bergenhusen, Stapel und Erfde in dem Festzelt zu einer Kaffeetafel ein. „Ick freu mi, da ick ju all bi beste Weller hier in Arf begrööten dörf“, so die Erfder DRK Ortsvereinsvorsitzende Elsbeth Zimmermann. Danach wurde den Besuchern ein zweistündiges kurzweiliges Programm dargeboten. Die Stapelholmer Tanz- und Trachtengruppe unter Leitung von Sönke Thede wusste mit diversen Tänzen zu gefallen. Höhepunkt der Veranstaltung war die Gruppe „Landlicht“ aus Norstedt in Nordfriesland. Das Ehepaar Evelin und Jonny Carstensen und Kirsten Ponath wussten durch Gesang und humorvolle Texte zu begeistern. Immer wieder wurde das Publikum mit einbezogen.

Mit einem Rekordbesuch fand am Abend das Spiel ohne Grenzen statt. „35 Teams mit jeweils vier Mitgliedern hatten wir noch nie“, so der TSV-Vorsitzende Thorsten Decker. Der zwölfköpfige Festauschuss unter Leitung von Svenja Kühl und Sandra Schmöckelhatte wieder einen interessanten Spielkurs mit acht Stationen aufgebaut. „Wir haben das letzte Jahr dazu gebraucht, uns wieder neue Spiele auszudenken“, so Kühl. „Wichtig ist es uns dabei, für alle Altersstufen etwas anzubieten“, ergänzt Schmöckel. Die Teams hatten sich teilweise Fantasienamen gegeben und extra Trikots für diese Veranstaltung anfertigen lassen. So startete der Feuerwehrmusikzug Erfde unter dem Namen „Blasgranaten“. Nach dreieinhalbstündigem heiteren Wettkampf fand die Siegerehrung statt. Es gewann die Gruppe „Teestuuv“ vor dem „1. FC Scheuern“ und „Erfde Herrenhandball II“. Alle Gruppen erhielten zur Belohnung Mettwürste. Den verlosten Preis „Überraschungsrucksack“ gewann die „Feuerwehrfreunde Bargen“. Danach tanzte man ausgiebig zu Disco-Musik im Festzelt.

Text und Foto Peter Thomsen

 

Foto: Die Gruppe „Landlicht“ wusste zu begeistern