Gelungene Nachwuchswerbung in dem Erfder Feuerwehrmusikzug

Sehr erfreut zeigte sich das Team der Nachwuchsausbildung in dem Erfder Musikzug. Nach den Weihnachtsferien kamen gleich sieben Kinder in das Geräthaus, um sich an den Blechblasinstrumenten kostenlos ausbilden zu lassen.

„Schon nach der ersten Übungseinheit bekamen alle einen Ton aus ihren Instrumenten heraus", so Dörte Reeh. Ganz begeistert ist auch Kai Rahn: „Ich habe beim zweiten Übungstermin schon festgestellt, dass alle fleißig zu Hause geübt haben."

Wer noch zusätzlich zu diesem jungen Team dazu stoßen möchte, ist zu jeder Zeit gern gesehen. Geübt wird jeden Montag ab 17 Uhr, die Instrumente werden von der Feuerwehr gestellt. „Da können ruhig noch ein paar Jungen dazu kommen", appellierte Henning Sohrt.

Das sind die neuen Nachwuchsmusiker, die die Zukunft des 130 Jahre „jungen" Musikzuges gestalten wollen: Nele Biere, Gesine Rohwer, Lena Jensen, Sanaya Wulff, Bente Rahn, Sarah Lehmann und Henning Sohrt.

Für weitere Auskünfte stehen Dörte (04883-1058) und Kai (0174 966 5847) zur Verfügung.

Unsere Neulinge sind mit vollem Elan dabei
Foto: Der Erfder Musikzugnachwuchs - mit Begeisterung bei der Sache