Spende der NOSPA

Erfde (lat): In der Region verwurzelt ist die Nord-Ostsee-Sparkasse. Am 9. März veranstaltete die Nospa in Kropp in der modernen Zweigstelle, die auch für Erfde zuständig ist, einen „Tag der offenen Tür“. Durch Glücksrad drehen und den Verkauf von Speisen und Getränken erwirtschaftete man „einen Überschuss“. Da die Nospa seit jeher einen engen Kontakt zum Feuerwehwesen pflegt und sogar in diesem Jahr zum „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet worden ist, hatte man beschlossen, mit 250 Euro die Erfder Jugendfeuerwehr zu sponsern. Nospa-Mitarbeiterin überreichte diesen Scheck am Mittwoch an die Jugendgruppenleiter Arne Zimmermann und Nico Hansen.

Jugendwartin Bianka Hanssen zeigte sich auch sehr erfreut: „Es ist immer gut, wenn man Sponsoren hat, die unsere Jugendarbeit unterstützen.“ Dass Jugendarbeit notwendig sei, um den Nachwuchs in den beiden Erfder Feuerwehren sicherzustellen, erwähnte Gemeindewehrführer Markus Hoffmann.

Foto: Heike Dunker (Mitte) überreicht die 250 Euro an den Erfder Feuerwehrnachwuchs